ZAV-Künstlervermittlung
Film Fernsehen FAQ

vom:

Was macht die ZAV-Künstlervermittlung / Film-Fernsehen?
Fachvermittler/innen beraten, betreuen und vermitteln professionelle Schauspieler/innen für alle TV-, Kino-, Internet- und Werbeformate. Sie pflegen engen Kontakt zu Casting-Agenturen / Casting-Directors, Regisseuren / Regisseurinnen und Produktionsfirmen.

Was bedeutet Fachvermittler/in?
Die Vermittlerinnen und Vermittler haben vor ihrer ZAV-Tätigkeit in Filmberufen gearbeitet, zum Teil auch am Theater, kennen also die Branche aus eigener Berufserfahrung. Das schafft Kompetenz in allen beruflichen Fragen.

Welche Aufnahmekriterien gibt es?
Abgeschlossene Ausbildung an einer staatlich anerkannten Schauspielschule, erfolgreiches Vorsprechen in der ZAV-Theatervermittlung (drei Theaterrollen, davon eine „klassische“).

Warum muss ich in der ZAV-Theatervermittlung vorsprechen, wenn ich in die ZAV-Filmagentur will?
Weil Casting-Directors, Regisseure, Produktionen (also die Arbeitgeber) davon ausgehen, dass die von der ZAV Künstlervermittlung vermittelten Schauspieler/innen einen professionellen Allround-Background haben. Die ZAV Künstlervermittlung vermittelt ausschließlich vollständig und umfassend ausgebildete Schauspieler/innen.

Kann ich zusätzlich auch von einer privaten Agentur vertreten werden?
Theoretisch ja, aber praktisch ist Mehrfach-Vertretung unprofessionell, führt zu Unübersichtlichkeit und kann sogar eine erfolgreiche Agenturvertretung behindern.

Muss ich von der ZAV vermittelte Rollen annehmen?
Nein. Sie prüfen vorab die Rolle (das Drehbuch, das Angebot) – wir prüfen mit Ihnen gemeinsam die Konditionen, damit Sie dann eine fundierte Entscheidung treffen können.

Was ist der Unterschied zwischen Castingagenturen / Casting-Directors und Schauspielagenturen?
Casting-Directors werden von Produktionsfirmen beauftragt und auch bezahlt, Besetzungsvorschläge für ein konkretes Filmprojekt zu machen. Daher ist es wichtig, dass die Casting-Directors Sie kennen und über Ihr Bewerbungsmaterial verfügen können. Private Schauspielagenturen vertreten und beraten Schauspieler/innen und verlangen für jeden Abschluss eine Provision abhängig von der Gage.

Was kostet mich eine Vermittlung der ZAV-Künstlervermittlung?
Unsere Arbeit ist beitragsfinanziert und provisionsfrei.

Gibt es Gagenstandards / Mindestgagen
Jedes Rollen-Angebot muss stets neu bewertet werden – in Hinblick auf die Anzahl der Drehtage, auch den sogenannten "Marktwert" des Schauspielers/der Schauspielerin (also bereits erzielte Gagen, Erfahrung, Alter). Auch Rollen für kleinste Tagesgagen können sich noch lohnen, wenn man daraus zum Beispiel Dreh-Erfahrung und Material für die Demo-DVD gewinnt. Daher ist professionelle Beratung und Branchenkenntnis wichtig.

Welche Materialien brauche ich, um mich als Film- und Fernsehschauspieler/in zu bewerben?
Drei Fotos, die Ihnen persönlich entsprechen, am besten Porträts, Größe 13 x 18, Farbe, ein Ganzkörperfoto, Vita mit Persönlichkeitsmerkmalen, Fähigkeiten, Film/Fernsehrollen, Theaterengagements, Showreel im Internet auf der eigenen Homepage oder mit einer seriösen Datenbank verlinkt. Wir helfen und beraten bei der Auswahl und der Zusammenstellung.

Was habe ich von der Vertretung in der ZAV-Künstlervermittung?
Sie profitieren vom Netzwerk der größten europäischen Vermittlungsagentur für Film und Fernsehen. Wir kennen fast alle aktuellen Projekte, da in (fast) jedem Film von uns betreute Schauspieler/innen engagiert sind. Sie können sich auf eine professionelle, objektive Beratung verlassen - in der ZAV-Künstlervermittlung zählen allein die Anzahl und die Qualität der Vermittlungen. Daher sind wir von Casting-Directors auch gerne gefragt, Besetzungsvorschläge für offene Rollen zu machen. Wir sind die einzige Agentur mit untereinander vernetzten Filialen an den Hauptorten der Branche: Berlin, Köln, Hamburg, München – können daher schnell, gezielt und deutschlandweit auf Anfragen reagieren, persönliche Branchenkontakte pflegen und einen guten Überblick über den Markt gewinnen. Sie sparen Provisionen – Mittel, die Sie stattdessen in Ihr Bewerbungsmaterial investieren können.

Habe ich in der ZAV-Künstlervermittung eine(n) persönliche(n) Betreuer(in)?
Wir kennen alle unsere Klienten/Klientinnen, arbeiten aber projektbezogen, um möglichst spezifische Kenntnisse über die jeweiligen Produktionen erlangen und bei Bedarf gezielt Besetzungsvorschläge machen zu können.

Die ZAV-Künstlerverittlung betreut viele Schauspieler/innen – werde ich da nicht zur anonymen „Nummer“?
Die Vermittlung lebt vom persönlichen Beratungsgespräch. Hierzu nehmen wir uns gerne die erforderliche Zeit. Allerdings: Kommunikation ist keine Einbahnstraße …

Was heisst überhaupt ZAV?
Zentrale Auslands- und Fach-Vermittlung. Wir sind die Spezialdienstleister der Bundesagentur für Arbeit in der internationalen Vermittlung (Auslandsvermittlung) und für spezielle Facharbeitsmärkte (Fachvermittlung). Unsere Dienstleistungen konzentrieren sich auf die Vermittlung von darstellenden Künstlern in Arbeit. Für die Beantragung und/oder den Bezug von finanziellen Leistungen oder Fortbildungsmaßnahmen sind die örtlichen Arbeitsagenturen (oder ARGEN) zuständig.

Vermittler/ innen in der ZAV-Künstlervermittlung / Film Fernsehen

Berlin Sonja Döring, Christiane Karlauf, Thomas Melzer, Xue Zhao
Hamburg Monika Kolbe, Alexandra Hajok
Köln Ines Duda, Kerstin Erle, Ruth Höhl
München Freya Blank, Cornelia Hartmann, Daniel Philippen, Roswitha Polosek, Renate Schuster.