FAQ Musik-Unterhaltung

vom: 21.09.2016

Was leistet die ZAV-Künstlervermittlung im Bereich Musik-Unterhaltung?
Die ZAV-Künstlervermittlung der Bundesagentur für Arbeit berät und vermittelt sowohl Auftraggeber- und Veranstalterkunden als auch professionelle MusikerInnen.
Die einzelnen Standorte der ZAV-Künstlervermittlungen sind miteinander vernetzt und bieten ihren Service
im Bereich der Unterhaltungsmusik im gesamten Bundesgebiet an.

Für welche Events und Veranstaltungen vermittelt die ZAV-Künstlervermittlung UnterhaltungsmusikerInnen?
Wir vermitteln unsere MusikerInnen in eine Vielzahl von Veranstaltungen: Events, Firmenfeiern, Stadtfeste, Messen, Preisverleihungen bis hin zur privaten Feier, dabei hat der/die FachvermittlerIn stets die Umsetzung von Kundenwünschen im Focus.

Was bedeutet „FachvermittlerIn“ bei der ZAV-Künstlervermittlung?
Die FachvermittlerInnen kennen das Live-Entertainment und Musikmanagement aus eigener musikalischer Berufserfahrung. Diese Expertise schafft Vertrauen und Zuverlässigkeit in der Kommunikation.

Welche Musik-Formationen können durch die ZAV-Künstlervermittlung vermittelt werden?
Die ZAV-Künstlervermittlung schöpft aus einem umfangreichen, internationalen Pool handverlesener Musikerprofile und vermittelt renommierte SolokünstlerInnen und diverse Bandformationen.
Ausgehend von der Tanz- und Unterhaltungsmusik über klassische Musik, Rock, Pop & Jazz bis hin zur Volksmusik & Schlager sind alle Stilrichtungen und variable Besetzungen verfügbar.

Welche Aufnahmekriterien gelten für UnterhaltungsmusikerInnen?
• Bestehen einer Audition/eines Vorspieltermins bzw. Liveauftrittes, bei dem wir eine künstlerische Eignungsdiagnose durchführen,
• Wohnsitz im Bundesgebiet (AnsprechpartnerInnen sind VermittlerInnen der ZAV- Künstlervermittlung Ihrer Region. Es gilt also das Regionalitätsprinzip),
• Wohnsitz im Europäischen Ausland (EU). Die Aufnahme in den Künstlerpool kann nur dann erfolgen, wenn BewerberInnen mit ihrem Angebot/ihrer Band-Formation längerfristig zur Verfügung stehen,
• ein attraktives, künstlerisches Angebot, das auch von unseren Auftraggebern nachgefragt wird,
• eine musikalische Ausbildung als InstrumentalistIn oder SängerIn (notenfest) mit fundierter Bühnenerfahrung,
• ein vielseitiges, musikalisches Konzept, das Empfangs-, Lounge-, Dinner-, Tanz-, Partymusik umfasst, oder unterhaltende klassische Kammermusik,
• Sie sind für uns AnsprechpartnerIn, wenn Sie das Mandat haben, für die Musikerformation zu sprechen, also aktive MusikerIn, bevorzugt BandleaderIn, oder ManagerInnen sind,
• über hinreichende Deutschkenntnisse für die Vertragsabwicklung und die Kommunikation mit den Veranstaltern und Besuchern verfügen.

Welche Materialien und technische Ausstattung benötige ich als UnterhaltungsmusikerIn für eine erfolgreiche Bewerbung bei der ZAV?
• modernes Promotionsmaterial: eine aussagekräftige Website mit Multimediapräsentation
(Sound- und Videobeispiele) und/oder YouTube-Channel, aktuelles Fotomaterial und Flyer,
• eine eigene Licht- und Beschallungsanlage in technisch einwandfreiem Zustand, mindestens eine Clubanlage für ca. 200 Personen (ausgenommen Unplugged-Formationen).

Was kann ich als UnterhaltungsmusikerIn von der ZAV-Künstlervermittlung erwarten?
• Aufnahme in den Künstlerpool der ZAV, Eignung vorausgesetzt,
• Präsentation des Künstlerprofils auf der Website der ZAV-Künstlervermittlung,
• bei Kundenanfragen erfolgt nach Recherchen und Vorauswahl aktives Vorschlagen der Musiker-Formation
den Kundenwünschen entsprechend,
• eine Eignungseinschätzung Ihrer künstlerischen Darbietung im Hinblick auf die Anforderungen und Bedarfe unserer Auftraggeber.

Muss ich für die Vermittlungsdienstleistungen der ZAV Provision bezahlen?
Nein. Die Vermittlung ist für die darstellenden KünstlerInnen und Auftraggeber-KundenInnen provisionsfrei.

Was kann die ZAV-Künstlervermittlung für MusikerInnen nicht leisten?
• Wir bieten kein Exklusivmanagement, keine Organisation und Durchführung von Konzerttourneen und Veranstaltungen an (die ZAV ist kein Konzertveranstalter),
• Wir vermitteln und beraten keine MusikpädagogInnen, KulturmanagerInnen, KomponistInnen, DirigentInnen, TontechnikerInnen und KulturagentInnen,
• Wir vermitteln ausschließlich darstellende KünstlerInnen für das Live-Entertainment rund um die Bühne,
• Wir beraten nicht zu Existenzgründung, Selbständigkeit, Rechts-und Steuerfragen und dem Künstlersozialversicherungsgesetz,
• Wir beraten und vermitteln nicht BewerberInnen aus dem Ausland, die sich nur kurz in Deutschland aufhalten wollen.

Wo kann ich finanzielle Unterstützung bzw. Förderungen beantragen?
• Beantragen Sie bitte finanzielle Leistungen z. B. zur Existenzgründung und Fortbildungsmaßnahmen bei den örtlichen Arbeitsagenturen oder Jobcentern.

FachvermittlerInnen der ZAV-Künstlervermittlung für den Bereich Musik-Unterhaltung in Ihrer Nähe:

Berlin:
Andrea NordbrinkTel. (030) 55 55 99 - 66 21
Thomas SchwarzTel. (030) 55 55 99 - 66 16

Email: ZAV-Kuenstlervermittlung-Berlin@arbeitsagentur.de

Hamburg:
Michael WocknitzTel. (040) 28 40 15 - 38

Email: ZAV-Kuenstlervermittlung-Hamburg@arbeitsagentur.de

Hannover:
Diana BovermannTel. (0511) 9885 - 1705

Email: ZAV-Kuenstlervermittlung-Hannover@arbeitsagentur.de

Dependance Rostock:
Angela Bauer-OberwalderTel. (0381) 804-1257

Email: angela.bauer-oberwalder@arbeitsagentur.de

Köln:
Lilia Felde-RitzTel. (02 21) 55 403 - 408

Email: ZAV-Kuenstlervermittlung-Koeln@arbeitsagentur.de

Leipzig:
Claudia KothTel. (03 41) 337 31 - 146
Ines TitzTel. (03 41) 337 31 - 144
Sabine TöffelsTel. (03 41) 337 31 - 148

Email: ZAV-Kuenstlervermittlung-Leipzig@arbeitsagentur.de

München:
Jorge H. BüttnerTel. (089) 38 17 07 - 54
Olga PröbstlTel. (089) 38 17 07 - 55

Email: ZAV-Kuenstlervermittlung-Muenchen@arbeitsagentur.de

Stuttgart:
Joachim HufeldTel. (07 11) 941 - 24 08
Adrian KellerTel. (07 11) 941 - 24 11

Email: ZAV-Kuenstlervermittlung-Stuttgart@arbeitsagentur.de