Musical-Nachwuchs zeigt sein Können auf der diesjährigen Absolventenpräsentation in Berlin

vom: 02.02.2016

160202-ivo-musical-bild1
Es wurde gesungen, getanzt, gesteppt und geschauspielert – am 29. und 30. Januar 2016 präsentierten sich wieder die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der deutschsprachigen staatlichen Hochschulen in der Sparte Musical potenziellen Arbeitgebern. In diesem Jahr fand die von der ZAV-Künstlervermittlung organisierte Veranstaltung in der Berliner Universität der Künste statt. Knapp 40 Nachwuchskünstlerinnen und Künstler – neben Berlin aus Essen, München, Osnabrück und Wien – zeigten in ihren selbsterarbeiteten Programmen einen bunten Querschnitt durch die Musicalwelt, überwiegend heiter, aber auch manchmal ernst und kritisch. Nur begleitet von einem Klavier und ohne Mikrofone oder andere technische Hilfsmittel, mit viel Spielwitz und Esprit, zeigten die Absolventinnen und Absolventen, was sie während ihres vierjährigen Studiums gelernt haben – und begeisterten auf durchgehend hohem Niveau den bis auf den letzten Platz gefüllten Saal. Während eines Get togethers am Freitagabend hatten sie dann noch die Möglichkeit, mit Musicalmachern auf Arbeitgeberseite ins Gespräch zu kommen. Erste Engagements lassen hoffentlich nicht lange auf sich warten.

160202-ivo-musical-bild2