COSI FAN TUTTE - Grandiose Projektidee sucht Unterstützer

vom: 29.04.2014

Oper als Brücke zur Integration – so die Idee von Cornelia Lanz. Die Mezzosopranistin, die in ihrem täglichen künstlerischen Schaffen von der ZAV-Künstlervermittlung Stuttgart vertreten wird, plant ein einzigartiges Opernprojekt. Ziel des Unternehmens ist es, gemeinsam mit 75 syrischen Flüchtlingen und Asylbewerbern Mozarts Oper „Cosi fan tutte“ auf die Bühne zu bringen.

Eine gute Idee braucht Menschen, die sie umsetzen und unterstützen.

Viele namhafte Partner engagieren sich bereits. Dennoch ist weitere Unterstützung notwendig, um den Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Liebe Veranstalter, liebe Künstler, liebe Freunde der Künstlervermittlung,

wenn Sie sich engagieren möchten, eine Aufführung besuchen oder sich einfach informieren wollen, hier finden Sie alle Informationen:


Aufführungen
05.10.14, 19:30 Uhr (Premiere): Theaterhaus Stuttgart
31.10.14, 19:30 Uhr: Stadthalle Biberach
02.11.14, 19:30 Uhr: Gasteig München
04.11.14, 19:30 Uhr: Theater Rüsselsheim