Vier Highlights zum Jahresbeginn

vom: 14.01.2013

Die älteste Tradition hat die Kulturbörse in Freiburg, die jüngste die Messe Best of Events in Dortmund, und etwas ganz Neues steht auch auf dem Jahresplan der ZAV-Künstlervermittlung: Die ZAV-Künstlervermittlung startet mit einem Reigen großer Veranstaltungen ins neue Jahr. Gleich vier stehen im Januar und Februar an. KV-Bereichsleiter Wolfgang Grube stellt die vier Highlights vor.


Best of Events International 2013

Die Best of Events gehört seit vier Jahren zu den Leitmessen im Bereich Wirtschaftskommunikation und Live-Marketing. „Für die ZAV-Künstlervermittlung ist die BoE eine ideale Plattform zum Networking“, sagt Wolfgang Grube. „Drei unserer Künstler werden sich am KV-Stand präsentieren“, sagt Grube: Akrobat Georg Leiste, der Jonglage-Act Lutz und Moritz und Pantomime Robotman. Vermittler aus allen Standorten der ZAV-Künstlervermittlung sind am Stand mit dabei.

16. und 17. Januar 2013 (10-18 Uhr/10-17 Uhr)
Westfalenhallen Dortmund, Rheinlanddamm 200, 44193 Dortmund
Stand der ZAV-Künstlervermittlung: Halle 7 C12

www.boe-messe.de

Interessierte Arbeitgeber haben die Möglichkeit, die Messe kostenlos zu besuchen, wenn Sie vorher Kontakt mit ihrem KV-Arbeitsvermittler aufnehmen.


Intendantenvorsingen Musical IVO 2013

Die Absolventen des Musical-Vorsingens 2012
Die Absolventenpräsentation Musical 2013 der Hochschulen Essen, Leipzig, München und Wien mit insgesamt 25 AbsolventInnen vor 220 Fachleuten aus der Theaterwelt ist das zweite Highlight des neuen Jahres. „Die Hochschulen produzieren ihre eigenen kleinen Shows für die Präsentation, und es steckt soviel Herzblut und Professionalität drin“, sagt Grube. „Es macht einfach Spaß, das mitzuerleben.“

18 und 19. Januar 2012
Freitag: Shows von 10–12:15 Uhr und 13:45-15:30 Uhr
Samstag: Shows von 10–12:30 Uhr und 13:45–15:15 Uhr
Folkwang Hochschule Essen, Klemensborn 39, 45239 Essen/Werden

www.folkwang-uni.de





Gastropodium Hannover

Ganz neu auf der Agenda der ZAV-Künstlervermittlung steht die Gastropodium Hannover, ein alljährliches Zusammentreffen der Gastronomie und Hotellerie als Verknüpfung aus Seminaren, Vorträgen und einer Fachausstellung.

Die ZAV präsentiert sich mit einem Vortrag zum Thema „Fachkräfte aus dem Ausland und mit Künstlern am Messestand: Bernd Jacoby, Freddy Caruso, Ralph König und Alexander Welitschko.

28. Januar 2013, 8–17:30 Uhr (im Anschluss findet das Festival der Sinne statt; Eintritt muss separat bezahlt werden)

Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover
Stand der ZAV-Künstlervermittlung: 1. Etage

www.gastropodium.de

Interessierte Arbeitgeber haben die Möglichkeit, die Messe kostenlos zu besuchen, wenn Sie vorher Kontakt mit ihrem KV-Arbeitsvermittler aufnehmen.


Internationale Kulturbörse Freiburg

Die längste Tradition der vier Highlights hat die Internationale Kulturbörse in Freiburg. Seit 25 Jahren gibt es die Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events, auf der sich zum einen Künstleragenturen an Messeständen, zum anderen 156 Liveacts aus dem Bereich Kleinkunst auf zwei Bühnen präsentieren. „Jeder Künstler aus den Bereichen Show, Artistik und Musik hat 20 Minuten Zeit, um sich darzustellen, zu zeigen, was sie oder ihn ausmacht“, erklärt Wolfgang Grube. „Das Ganze ist ein riesiger Querschnitt, der so wohl einzigartig auf der Welt ist.“

Erstmals präsentieren sich drei Künstler der KV auf der Bühne: Jonglage-Act Green Gift, Trapez-Akrobat Herr Benedict und die Kraft-Akrobaten Sculp (La Metta) . Als Künstlerin am Stand der KV ist Betty Bauchladen dabei, die auch Akquise für die ZAV betreiben wird.

4. bis 7. Februar 2013
Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 79108 Freiburg
Stand der ZAV-Künstlervermittlung: Messestand 2667

www.kulturboerse-freiburg.de

Interessierte Arbeitgeber haben die Möglichkeit, die Messe kostenlos zu besuchen, wenn Sie vorher Kontakt mit ihrem KV-Arbeitsvermittler aufnehmen.